Startseite
  Über...
  Archiv
  To Do...
  Was ich so mache...
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    nike-honey1

    - mehr Freunde



Webnews

Webnews



http://myblog.de/engelbert-blumenkind

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Nacht muss eine Frau sein...

... denn sie hat uns geboren...

Ich liebe es nachts durch Mannheim zu fahren... Die Stille... die Ruhe...Die Grillen die leise Zirpen... Das sanfte Licht der Laternen... Das helle Licht der Sterne... Die Scheinwerfer, die in den Himmel stahlen - weiß Gott wo sie eigentlich stehen... Die warme, duftende Sommerluft... Herrlich...

Da versinken die Vorurteile die man gegenüber Mannheim hat... Mehr Schornsteine als Bäume... Wie viele Tiere man hier Nachts hört und sieht! Gut, natürlich sind Ratten dabei, aber auch Igel, Uhus, Kauze, Kaninchen... Auf den nächtlichen Straßen Mannheims ist was los... Ich war auch noch in keiner anderen Großstadt, wo man Nachts so viele Sterne sehen kann... einfach toll...

Und irgendwie wurde ich auch noch nie von nächtlichen Schlägertrupps vermöbelt... Das liegt vielleicht daran dass ich normalerweise zu Rad unterwegs bin und mich zu solchen Uhrzeiten auf den Heimweg machen wo die Straßen wieder sicher sind... Ich weiß es nicht... Ich treff Nachts wenn dann nette Bekannte, oder gleichgesinnte die den ruhigen Puls dieser riesigen, schlafenden Fabrik auf dem Heimweg genießen, oder natürlich denjenigen die bereits so in Schlangenlinien laufen, dass sie bereits 2 Gehwege brauchen, aber auch die sind meist sehr handzahm.

Und ja ich finde dass in Mannheim die Luft einen ganz eigenen Duft hat... Natürlich, wenn der Wind doof steht kriegt man den Chocogestank der Chocinac ab, aus der anderen Richtung den der Eichbaum, aus der nächsten den der Basf und auch der Altrhein roch mal besser... Aber so schlimm ist das doch alles gar nicht...Wir haben genug Grünflecken die das ganze Wettmachen. Und gerade jetzt wenn ich hier am Fenster sitze und der laue Wind hereinstreicht und vom Herzogenriedpark her weht... Herrlich...

Mannheim ist eine Schönheit... Auch wenn man unter sehr viel Beton und Dreck sehn muss... Mannheim ist eben eine Stadt mit inneren Werten Vielleicht dauert es ein wenig bis man unter die Fassade gesehn hat aber dann... Man muss eben einfach nur wissen wo der Strand ist...

Ich weiß nich ob das jetz der optimalste erste Blog war aber es war das was heute rausmusste...

In Mannheim weint man zweimal... Einmal wenn man kommt und einmal wenn man geht...

14.8.07 02:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung